Der Freizeitspaß Segeln

Segeln als Freizeitspaß

Segeln als Freizeitspaß

Viele Menschen segeln für ihr Leben gerne. Ob das nun der Hauptbestandteil eines Urlaubs oder ein Kurztrip in der Freizeit aufs Wasser für einen Tag oder ein Wochenende ist, der Spaß ist immer gleich hoch, wenn die Voraussetzungen stimmen. Dazu zählt natürlich gutes Wetter. Eine geeignete Segelbekleidung. Und natürlich viel Spaß, wenn man mit einer Gruppe unterwegs ist.

So zieht es viele Segel-Liebhaber nach Bayern und seinen vielen Seen und Gewässern, auf denen man seinem Hobby nachgehen kann. So locken zum Beispiel natürlich der

  • Chiemsee
  • Ammersee
  • Starnberger See

oder aber auch der Bodensee immer wieder viele Segelfans an.

Spaß beim Segeln

Ein laues Lüftchen, Sonnenschein, geeignete Temperaturen – schon kann der Spaß beginnen. Die Segler sind in der Regel schon lange erfahren und wissen, wie sie ihre Freizeit auf den Seen und Gewässern Bayerns gut auf einem Boot nutzen können. Man sollte schon erfahrene Segler mit an Bord haben. Denn nicht nur falsche Segelbekleidung kann einem den Ausflug vermiesen. Es gibt vieles zu beachten, weswegen an manchen Seen ein speziell für dieses Gewässer benötigter Segelschein vorgeschrieben ist. Aber wenn man das alles beachtet und sich auf die „Profis“ verlässt, kann man wunderbare Stunden auf dem Wasser verbringen und die Freizeit draußen genießen.

Auch Anfänger können Segeln schnell lernen

Rund um die Seen hat man in vielen Schulen die Möglichkeit, einen Segelschein zu machen. Nicht auf jedem Gewässer ist der vorgeschrieben, aber es wäre dennoch empfehlenswert, den Schein zu machen, damit man sich nicht nur auf einen See zum Beispiel beschränken muss. Wenn man nun mit mehreren einen Segelschein macht, bringt die Ausbildung noch mehr Spaß und man kann sich dann, wenn man später zusammen auf dem Wasser ist, gut auf den anderen verlassen. Völlig ohne Anleitung sollte man nicht segeln. Da können auf dem Wasser zu viele Dinge plötzlich unerwartet passieren und jemand, der nicht erfahren in solchen Situationen ist, kann sich in größere Schwierigkeiten bringen. Aber das passiert ja eher selten, die meisten Segelsportler machen das schon lange Zeit – die Erfahrung kommt mit der Zeit.

Category: Sport | Tags: , , |

no comments

Comments are closed.