12
April

Rückenschmerzen vorbeugen: Maßnahmen für den Alltag

Rückenschmerzen – sie plagen Menschen in allen Altersklassen, Gesellschaftsschichten und Tätigkeitsbereichen und führen nicht selten zu Beeinträchtigungen und Erkrankungen. Dabei kann man ihnen recht effektiv vorbeugen, wenn man einige Dinge im Alltag beachtet und beherzigt. Dies gilt sowohl für den privaten Bereich als auch für den Berufsalltag. Wie können Sie Rückenschmerzen vorbeugen?

Bewegung, Bewegung, Bewegung
Entgegen der weitverbreiteten Vermutung ist es den Rückenschmerzen und dem Rücken generell nicht etwa förderlich, wenn Sie sich schonen. Ganz im Gegenteil, die richtige Art von Bewegung, auf die richtige Weise ausgeführt, stärkt die Rückenmuskulatur und beugt so entweder den Schmerzen vor oder lindert bestehende Beschwerden.

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.

 

Es empfiehlt sich z. B., zu schwimmen (insbesondere Rückenschwimmen) oder Fahrrad zu fahren. Letzteres wird von vielen eher als Belastung für den Rücken angesehen, doch dies liegt an der falschen Haltung und einer unpassenden Ausrüstung. Bikes auf bikeunit.de bieten Sitze, Federungen, Konstruktionen und Spezialmaterialien, die zu einer korrekten Haltung führen und damit Schmerzen vermeiden. Nicht jede Jahreszeit und Umgebung macht es möglich, auf das Fahrrad zu steigen. Sie haben dann die Möglichkeit, auf Nordic Walking, weiterlesen »

No comments yet

10
April

Schmerzen mit Akupunktur bekämpfen

Die Akupunktur wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TMC) schon seit Tausenden von Jahren eingesetzt. Sie basiert auf der Annahme, dass die gestörten Lebensenergien im Körper durch Stiche in bestimmte Akupunkturpunkte wieder ausgeglichen werden können. Da die Behandlung der Akupunkturpunkte bei einer Vielzahl von unterschiedlichen Schmerzen Linderung verschaffen kann, wird die Akupunktur auch in Europa immer beliebter.

Was ist die Akupunktur und wie funktioniert sie?
Die Akupunktur stellt ein Teilgebiet der TMC dar und setzt die Existenz von Energien im Körper voraus, die nur an den Meridianen zirkulieren. Wenn der Energiefluss im Körper gestört wird, kann dies zu Erkrankungen führen. Genau hier setzt die Akupunktur an. Mit Hilfe von Stichen in die bestimmten Akupunkturpunkte entlang der Meridiane kann der gestörte Energiefluss wieder ausgeglichen werden.

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.

 

Angewendet wird die Akupunktur bereits seit Jahrtausenden und bereits damals waren mehr als 300 der Akupunkturpunkte samt Wirkung bekannt. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts gelangte die Lehre der Akupunktur schließlich nach Europa, wo sie auch heute noch gerne gegen Schmerzen aller Art eingesetzt wird. Während der Akupunktursitzung, die sich normalerweise auf 20 bis 30 Minuten beläuft, macht es sich der Patient entweder sitzend oder liegend bequem. Bevor die jeweiligen Akupunkturpunkte mit einer Nadel gestochen werden, massiert der Akupunkteur die Punkte und ihre Umgebung sanft. Normalerweise werden innerhalb einer Sitzung höchstens 16 Akupunkturpunkte behandelt, allerdings können die Einstiche in Einzelfällen überschritten werden. weiterlesen »

No comments yet

17
März

Basenpulver – Reinigung für den Körper

Einer der wichtigsten Faktoren im Körper spielt der Stoffwechsel, dieser produziert und verbraucht Energie und Kalorien. Es gibt einige Kriterien, die den Stoffwechsel einer Person beeinflussen können. Dazu zählen genetische Faktoren, die Höhe des Muskelgewebes, was und wie oft man isst, Stress und des weiteren wie Aktiv man im Laufe des Tages ist. Bewegungsmangel führt schnell zum Abbau des Muskelgewebes und somit wird der Stoffwechsel verlangsamt.  Ein sehr wichtiger Faktor für den Stoffwechsel ist der Säure-Basen-Haushalt im Körper, der für die Gesundheit enorm wichtig ist. Es ist daher sehr angebracht dieses Säure-Basen-Haushalt nicht aus dem Blick zu verlieren und darauf zu  achten diesen auszugleichen, wenn der Körper zu stark beansprucht wird.  Um den Säure-Basen-Haushalt, und somit auch die Gesundheit, anzuregen, bietet sich die Einnahme von Basenprodukten an. Zum einen wurde ein Basenpulver entwickelt, was den Säure-Basen-Haushalt erregen soll, durch die Einnahme des Pulvers fühlt man sich schnell ausgeglichener. Bei Symptomen wie Völlegefühl, Sodbrennen, Blähungen, Kopfschmerzen und depressive Stimmungen, ist es möglich durch einen Urintest den ph-Wert des Körpers zu messen. Wird dann ein zu hoher Säureanteil im Körper erkannt, so wird die Einnahme von Basenpulver, welches unter anderem in Bauchspeicheldrüse, Galle und Leber wirkt, notwendig. Zugleich wird durch das Basenpulver als Badezusatz die Ausscheidungsfunktion der Haut unterstützt. Am effektivsten ist es dieses Pulver schlückchenweise über den Tag verteilt zu sich zu nehmen. Aber auch die schnelle Einahme von Basentabletten ist möglich. Für die äußere Anwendung empfiehlt sich das Basenbad von Jentschura. Dieses Basenbad von Jentschura verringert die weiterlesen »

No comments yet